Giardiana – und der Frühling kann kommen

Und der Frühling kann kommen. Einmal mehr begeisterte vom 11. bis 15. März wieder die Giardina in Zürich: Die größte Schweizer Indoor-Veranstaltung für das Leben im Garten konnte insgesamt 61.000 Besucher begrüßen, 275 Aussteller aus acht europäischen Ländern zeigten ihre Lösungen. Traditionell sind die Showgärten ein Höhepunkt. Ausgezeichnet wurde mit dem Projekt „Oase der Ruhe“ erstmals auch ein deutsches Unternehmen: Reinhold Borsch Koiteiche exklusive Gärten (Kempen) erhielt für seinen japanischen Beitrag in der Kategorie „Sonderschau Garten“ den Bronze-Award.

aus TASPO Ausgabe Nr. 12

taspo-ausgabe-nr12

2015-03-20T10:01:00+00:00 20. März 2015|Presseberichte|